Zurück zu den Destinationen

Amsterdam

Kurz zusammengefasst: absolut perfekt für ein langes Wochenende.

Wenn man mit dem Wetter Glück hat, kann man alles zu Fuss erkunden. Es gibt tolle Bäckereien und Patisserien in der Stadt, wir haben bestimmt paar Kilos zugenommen!

Meine Empfehlungen für Gastronomie sehen Sie hier:

  • Bakkerij de Wall (Bäckerei) – Damrak 84HS

  • Mannekenpis (Patatja Oorlog /Pommes/ essen) – Damrak 41

  • Sky Lounge (Bitterballen) – Oosterdoksstraat 4

  • Skek (Essen und Bier) – Zeedijk 4-8

  • De Kaaskamer (Käse) – Runstraat 7

  • Burgerlijk (Burgers) – Runstraat 1

  • The butcher (Burgers) – Albert Cuypstraat 129

  • Vishandel Molenaar (Hering) – Albert Cuypstraat 93

  • V.O.F. De Bakkerswinkel (Frühstück, Sandwiches, Tee, etc.) – Warmoesstraat 69

Sehenswürdigkeiten (nur ein Paar):

  • Madame Tussauds Amsterdam

  • De Wallen (Rotlichtbezirk)

  • Body Worlds

  • Bloemenmarkt

  • Van Gogh Museum

  • Rijksmuseum

  • Vondelpark

  • Heineken Experience

Uns hat besonders die Body Worlds Ausstellung gefallen, es lohnt sich wirklich, die Tickets zu kaufen (nicht für Kinder geeignet!). Eine andere Empfehlung: die Bootstouren – für 10-15 Euro kann man eine Stunde auf einem Boot in dieser wunderschönen Stadt verbringen (Tickets sind einfach bei Tours&Tickets online oder in mehreren Filialen in der Stadt zu besorgen.)

2018-02-09T09:53:58+00:00